Schloß Possenhofen Historischer Bahnhof Possenhofen Sisi Bronzestatue in Possenhofen Roseninsel im Starnberger See

Aktuelles

 

Jahreshauptversammlung des Museumsvereins in Starnberg, Hotel Bayersicher Hof am 19. Nov. 2010

Der Vorstand blickte auf eine sehr erfolgreiche Museums Saison 2009 zurück. Die Vorsitzende konnte eine Besucherzahlen Zunahme von 161 % verzeichnen. Das Neugestaltungsprojekt in der 1. Ausbaustufe war schon ein voller Erfolg. Im Frühjahr diesen Jahres konnten alle Räume im Erdgeschoss des historischen Bahnhofs fertiggestellt werden.

Durch Rücktritte der 2. Vorsitzenden, Frau Juliane Reister und eines Kassenprüfers, Herrn Dr. Kai Werner und den Tod des Beirats und Ehrenmitglieds Herrn Paul Heinemann, waren satzungsmäß Nachwahlen notwendig.

 

Es wurden folgende Mitglieder gewählt 

 

2. Vorsitzende Frau Margit Link, 2. Kassenprüfer Herr Gerhard Köstler,
 neues Beiratsmitglied, Frau Katharina Schlonsak.

 

Außerdem wurde die bestehende Satzung an die gesetzlichen Vorschriften angepaßt. Der Verein wird sich im Jahr 2011 eine neue Satzung geben, die die Ziele und Aufgaben des Museums Vereins eindeutiger beschreibt. 

Frau Juliane Reister wurde auf Grund ihrer langjährigen Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt. Sie wird in bewährter Weise schwerpunktmäßig Gruppen weiterhin führen.   

Bild: Freigegeben von Andrea Jaksch 


 

Kaiserin Elisabeth Museums Verein am Christkindl Markt in Pöcking mit stimmungsvollem Stand

Der Stand des Kaiserin Elisabeth Museums Possenhofen war wieder ein voller Erfolg. Der heiße Sisi-Punsch aus Sisi-Tassen war wieder sehr gefragt. Das breite Angebot an Fachliteratur und sonstigen geschmackvollen Souvenirs fand Anklang. Das Museumsteam hatte alle Hände voll zu tun.

 

Es hat wieder Freude gemacht dabei zu sein. Diesmal hat sogar ein wenig frischer Schnee dazu beigetragen, dass insgesamt eine schöne vorweihnachtliche Stimmung herrschte. Es lohnt sich immer den Pöckinger Christkindl Markt zu besuchen.


 

Kaiserin Elisabeth Museums Verein wieder mit eigenem Stand auf dem Christkindlmarkt in Pöcking

Der Museums Verein hat wieder einen eigenen Stand auf dem Christkindl Markt in Pöcking am Sonntag, dem 28. November in der Zeit von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Es werden interessante Fachbücher, Elisabeth Taschentücher, Taschen mit Kaiserin Elisabeth Aufdruck, Parfum und andere Souvenirs angeboten.

 

An unserem Stand gibt es wieder den Sisi-Punsch aus unseren exklusiven Sisi-Tassen. Lassen Sie sich überraschen. Es lohnt sich bei uns vorbei zu schauen !


 

Jahreshauptversammlung des Museums Vereins

Der Museums Verein lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Freitag, dem 19. November 2010 um 18:00 Uhr in der Hotel Bayerischer Hof, Starnberg  in das Cafe Prinzregent ein. Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2009 zurück. Haupttagesordnungspunkte sind: Die Verabschiedung einer neuen Satzung und einige Nachwahlen in verschiedenen Funktionen.

Gäste sind herzlich willkommen.

 

Weitere Details, siehe Anlage:




 

Reitgerten der Kaiserin sollten von Irland nach Possenhofen geholt werden

Der Museums Verein hat alle Hebel in Bewegung gesetzt um die 2 Reitgerten der Kaiserin Elisabeth, die am 05.10.2010 in Irland versteigert wurden, in das Kaiserin Elisabeth Museum nach Possenhofen zu holen.

In der Weltpresse war von einem Auktionshaus in Irland auf diese Objekte aufmerksam gemacht worden. Wir wollten unbedingt dabei sein und unsere Chance wahren. In kürzester Zeit hatten sich 10 Spender bei uns gemeldet und der Verein wäre bereit gewesen den Löwenanteil zu tragen. Leider haben sich sehr zahlungskräftige Sisi Verehrer gegenseitig unerwartetet hoch überboten.

Endergebnis: Die Reitgerten sind nicht am Starnberger See gelandet. Es wurden 37.000 Euro geboten. Bei über 46.000 Euro Gesamtkosten konnte unser Verein nicht mithalten. Wir werden also weiter Ausschau nach interessanten Objekten halten und in der Zwischenzeit Geld dafür ansparen und um Spenden bitten.

 

Der Vereinsvorstand bedankt sich sehr herzlich bei Allen, die spenden wollten und unseren lokalen Presseorganen, die durch Ihre Berichterstattung uns unterstützt haben.


 

Offizielle Eröffnung des "Elisabethwegs" auf den Spuren der Kaiserin

Was lange währt wird endlich gut! Am Freitag, dem 30. Juli 2010 wurde am südlichen Durchgang der Schlossmauer in Possenhofen der Elisabeth Rundweg mit dem feierlichen Segen der örtlichen Pfarrer eröffnet.

Die Besucher aus nah und fern können nun auf Sisi's Spuren drei Stunden lang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in den Gemeinden Pöcking-Possenhofen und Feldafing erwandern. Ein begleitende Wanderweg Beschreibung ist im Kaiserin Elisabeth Museum im historischen Bahnhof Possenhofen käuflich zu erwerben.

 


 

Auf Sisi's Spuren im "Wittelsbacher Land"

Bei strahlendem Sonnenschein waren 21 Besucher auf den Spuren der Kaiserin Elisabeth im "Wittelsbacher Land" unterwegs. Ein erlebnisreicher Tagesausflug, der wieder einmal alle begeistert hat.

Sie finden einen kurzen Bericht mit Bildern im Anhang:




 

Tagesausflug zum Sisi-Schloss nach Unterwittelsbach am Montag 19.07.10

Wir laden herzlich ein zu unserer Fahrt ins "Sisi-Schloss" nach Unterwittelsbach zur

Sonderausstellung Kaiserin Elisabeth "Ihre Kleider machen Mode"

Ausflugsprogramm:

Abfahrt: Pöcking, Raiffeisenplatz 1 am Monatg 19.07.10 um 08:00 Uhr pünktlich

*  Führung durch die Sonderausstellung im "Sisi-Schloss"

*  Stadtrundgang und Führung durch Aichach

*  Mittagessen im Gasthaus SPECHT

*  Oberwittelsbach mit Besichtigung der Burgkirche

*  Heilbad Bad Mariabrunn bei Dachau

Rückkehr: spätestens um 18:00 Uhr

Kosten:     ? 30,00 (Busfahrt, alle Führungen und Trinkgeld)

Weitere Info zu Anmeldung und Zahlung:  




 

Kaiserin Elisabeth Museum in neuen Räumen und neuem Erscheinungsbild

Am 1. Mai öffnet das neu gestaltete Kaiserin Elisabeth Museum wieder seine Pforten. Das Umgestaltungsprojekt ist vollendet. Das Museum präsentiert sich nun auf doppelt so großer Fläche als bisher. Im Empfangsraum wird nun wieder eine König Ludwig II. Sammlung mit lokalem Bezug gezeigt.

Auf einer Videowand werden themenbezogen Filme und Diashows angeboten. Eine umfangreiche Dokumentation des Lebens der Kaiserin Elisabeth steht zum Selbststudium bereit. Der Souvenirbereich und das Angebot wurde erweitert.  

 

Das Team der Museumführerinnen freut sich darauf die Gäste von nah und fern individuell zu betreuen, wenn Sie es wünschen.


 

Sonderausstellung 175 Jahre Deutsche Eisenbahn - 145 Jahre Bahnhof Possenhofen

Die Sonderausstellung im historischen Bahnhof Possenhofen von 1865 wird während der ganzen Museums Saison von 1. Mai bis 17. Oktober 2010 gezeigt.

 

In einer Vitrine wird der königliche Prunkwagenzug von Ludwig II. im Detail gezeigt. Die zweite Vitrine befaßt sich mit der Eisenbahngeschichte seit der ersten Eisenbahn vor 175 Jahren. Der unter König Ludwig II. vollendete Ausbau der Strecke München - Starnberg - Tutzing - Penzberg wird mit historischem Bild- und Kartenmaterial veranschaulicht. Lassen Sie sich überraschen ! 

 

«  Seite 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 »